Silikonbackform

brot-backen header

Silikonbackform

In den letzten Jahren hat sich die Silikonbackform zur beliebten Alternative der herkömmlichen Backformen durchgesetzt. Die verschiedenen Formen und Förmchen aus Silikon verbreiten durch ihre meist knalligen Farben richtig gute Laune in der Backstube und motivieren zum Experimentieren.

Testübersicht Silikonbackformen

lurch-85000-flexiformsilikon-backformmq-3-x-silikon-backform-kuchenform
ProduktLurch 85000 FlexiForm

Silikon Brotbackform

MQ 3 x Silikon Backform Kuchenform

MarkeLurchQuantioMQ-Power
Ausmaße25 x 12 x 6.5 cm27 x 12 x 6,5 cm14,6 x 7 x 4,5 cm
Volumen750 Gramm500 Gramm200 Gramm
FormRechteckigRechteckigRechteckig
Volumen4-sterne4-sterne3-sterne
Anti-Haftbeschichtung5-sterne4-sterne4-sterne
Bewertung5-sterne4-sterne4-sterne
button-bei-amazon-ansehenbutton-bei-amazon-ansehenbutton-bei-amazon-ansehen

Vorteile von Silikonbackformensilikonbackform-im-einsatz

Das Material Silikon hat die Eigenschaft, dass es mit hohen Temperaturschwankungen sehr gut umgehen kann. Es ist ebenso physiologisch als auch gesetzlich und in der Gefahrenstoffverordnung als unbedenklich eingestuft. Natürlich werden teurere Produkte aus Silikon qualitativ höher hergestellt als die Günstigeren. In den letzten Jahren wird Silikon vermehrt in der Kosmetik, Medizin und letztendlich auch in der Lebensmitteltechnologie eingesetzt. Das bekanntesten Silikone der Lebensmittelbranche sind unter anderem das Backpapier aus Silikon und Silikonbackformen.

Silikonbackform vs. normale Backformen?

Der Unterschied zu herkömmlichen Backformen zeichnet sich hauptsächlich dadurch aus, dass die Silikonbackform flexibel ist und sich dadurch das Backgut leichter aus der Form lösen lässt. Jedoch sind die Kuchen und das Brot in normalen Formen gebacken, knuspriger. Verwendet man eine beschichtete Form, kann die Beschichtung , falls sie schon beschädigt und porös ist, am Kuchen kleben und dieser lässt sich schwerer herausnehmen. Backgut welches in Formen aus Silikon gebacken wurde, lässt sich nach einigen Minuten Abkühlung einfach aus der Form drücken ohne Rückstände zu hinterlassen. Es ist aber trotzdem anzuraten, die Backform auf ein Backblech zu setzen oder einen Metallrahmen zu benutzen, damit sich der Teig beim Backen nicht ausdehnt. Beim Backen in normalen Backformen hat man das kleine Problem nicht.

Die Vorteile einer Silokonbackformsilikon-backform-26-x-12-x-65-cm-brotbackform

  • Kein Einfetten notwendig
  • Platzsparend einrollbar
  • Auch zum Einfrieren verwendbar
  • Auch für Kuchen, Muffins, etc. einsetzbar
  • Spülmaschinenfest
  • Einfach zu Reinigen
Formen aus Silikon haben den Vorteil, dass bei den etwas teureren Produkten das Einfetten und Bemehlen nicht notwendig ist. Sie können platzsparend eingerollt und in einer Ecke des Küchenschranks verstaut werden. Außerdem kann man die Formen und Förmchen auch dazu nutzen um etwas kaltzustellen oder einzufrieren. Sie sind also nicht nur für Kuchen, Muffins und Brotbacken geeignet, sondern auch um Pudding, Eis und sonstige Leckereien zu kreieren, portionieren und aufbewahren. Silikonbackformen sind pflegeleicht, da die meisten auch schon spülmaschinenfest sind. Das Reinigen von Hand ist ebenfalls kein allzu großes Problem, da nichts oder nur sehr wenig haften bleibt.

Worauf sollte man beim Kauf einer Silikonbackform achten?

  • Nicht auf Billigangebote reinfallen
  • Auf das Material achten
Wer sich eine Backform aus Silikon anschaffen möchte, sollte nicht unbedingt zum günstigsten Produkt greifen. Hier gilt wirklich: Je höher der Preis, desto besser die Qualität. Da die Silikonformen doch chemisch hergestellt werden, sollte man auf billige Herstellung verzichten, da mit der Zeit eventuell die Gefahr besteht, dass ein plastikartiger Geschmack oder Geruch entsteht und dieser auch in den Kuchen dringen kann. Außerdem legen die meisten günstigen Anbieter keinen Metallrahmen zur Backform bei. Dieser ist aber von großem Vorteil, weil er den Kuchen oder das Brot nicht in die Breite gehen lässt. Die Silikonformen sind sehr langlebig und daher zahlt sich eine etwas teurere Anschaffung auf jeden Fall aus, man spart ja am Backpapier oder Einfetten.

Die Formen aus Silikon sind in vielen Farben, Motiven und Größen zu finden. Kein Wunsch des Hobbybäckers bleibt offen, man kann sehr viel mit den Formen probieren und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass die meist grellen Farben der Silikonformen den Backenden immer wieder in die Backstube treiben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close